Wenn der Bekleidungsgroßhandel zur Fast Fashion wird

Das Centro Tessile Milano wurde 1984 auf Initiative von etwa dreißig Textilunternehmern gegründet, die bereits seit Jahren im Herzen von Mailand tätig waren.

Die Entscheidung, den Standort außerhalb der lombardischen Hauptstadt zu wählen, wurde von der Möglichkeit bestimmt, den Kunden einen leichteren Zugang, ausreichend Parkplätze und eine schnelle Anbindung an das Zentrum von Mailand, die Flughäfen und die Hauptverkehrsstraßen zu bieten.

Heute vereint das Centro Tessile Milano mehr als 190 Konsortien, die eine breite Palette von Textilerzeugnissen anbieten, von Bekleidung bis zu Unterwäsche, von Lederwaren bis zu textilen Einrichtungsgegenständen und Haushaltswäsche, von Modeschmuck bis zu Stoffen, von Schuhen bis zu Kurzwaren.

Der Zugang zum Zentrum ist ausschließlich den Akteuren der Textil- und Bekleidungsbranche sowie der Zubehörbranche vorbehalten.

Der Verkauf an Privatpersonen ist nicht gestattet.

Die Gesellschaft, die die Gemeinschaftsmarke verwaltet, ist ein Konsortium, dessen Ausdruck der Verwaltungsrat ist.

Vorsitzender Luigi Insaghi

Vizepräsident Valentino Sanvito

Direktor Clemente Guetta

Direktorin Donatella Vertua

Regisseur Simone Argentini

190 Mitglieder

20 Pavillons

140.000 Quadratmeter Fläche

15.000 Quadratmeter Grünfläche

90.000 Quadratmeter überdachte Fläche

2 km Schaufenster

Großer Parkplatz

Das Parken am Centro Tessile Milano ist kein Problem: Wir haben über 1.000 kostenlose Parkplätze.

Bars und Restaurants

Im Centro Tessile Milano finden Sie mehrere Erfrischungsbereiche wie die Bar Vittorio und Carlo (Halle N2) und die Devy Bar (Halle H3). Ideal für einen schnellen Kaffee oder ein leckeres Frühstück, aber auch für die Mittagspause.

Partner-Hotels

Buchen Sie für Ihren Aufenthalt ein Zimmer im For You Hotel Milano, unserem Partnerhotel in Cernusco sul Naviglio (MI), nur wenige Schritte vom Centro Tessile Milano entfernt.